Hier geht es zum GewinnspielGewinnspiel
Ihre Gesundheit

Charlie Sheens verrückte Welt

Geht Charlie Sheen hinter Gitter? © Aamon - Fotolia.com

Geht Charlie Sheen hinter Gitter? © Aamon – Fotolia.com

Beim amerikanischen Schauspielerpaar Charlie Sheen und Brooke Mueller herrscht momentan viel Unruhe. Die Scheidung der beiden Schauspieler, Charlie Sheens Auto wurde gestohlen und Brooke Mueller muss wieder in den Entzug. Die Schauspielerin möchte sich angeblich wieder in eine Entzugsklinik einweisen lassen. Mueller war bereits wiederholt wegen Drogenmissbrauches in verschiedenen Rehabilitationseinrichtungen in Behandlung, allerdings ohne langfristigen Erfolg.

In den letzten Monaten hatte man versucht, Brooke häuslich von ihren Abhängigkeiten zu befreien, doch die 32-Jährige wurde immer wieder rückfällig. Der Sprecher von Brooke versucht die Situation abzuschwächen, indem er behauptet, sie hole sich lediglich Hilfe, um ihr Stress-Problem in den Griff zu bekommen. 

Laut “TMZ.com” hat sich das Schauspielerpaar wie folgt geeinigt: Mueller soll demnach eine monatliche Unterhaltszahlung in Höhe von 45.000 Euro für die Kinder erhalten. Zusätzlich erhält sie eine einmalige Summe von 620.000 Euro sowie verschieden Bankkonten und Einnahmen aus dem Verkauf der Baby-Fotos. Die Anwälte der Schauspielerin sollen vor allem darauf geachtet haben, dass ihre Mandantin keinen Cent weniger bekommt als Charlie Sheens Exfrau Denise Richards.

Der Schauspieler scheint eine Pechsträhne zu haben. Autodiebe hatten erst kürzlich das Privat-Fahrzeug vor Charlie Sheens Haus entwendet und dann eine Schlucht hinuntergestürzt.

[wp_ad_camp_1]

Ein ähnlicher Vorfall war dem “Two and a Half Men”-Darsteller bereits ein paar Monate zuvor widerfahren. Eine Teilschuld muss Sheen in dieser Angelegenheit aber eingestehen. Laut TMZ.com hat der Schauspieler den Schlüssel in dem auf der Straße geparkten PKW stecken lassen und somit quasi zu einer „Probefahrt“ eingeladen.

Aufgrund von Drogen- und Gewaltdelikten hatte Sheen in der Vergangenheit mehrfach mit der Justiz zu tun. Trotz der negativen Ereignisse und Dank seiner Rollen in den Fernsehserien “Two and a Half Men” und “Spin City” ist er derzeit einer der bestbezahlten TV-Schauspieler in den Vereinigten Staaten. Seit 2008 ist Charlie Sheen mit Brooke Mueller verheiratet und hat mit ihr die beiden Zwillinge Bob und Max.

Sheen hat außerdem zwei Töchter mit der Schauspielerin Denise Richards, von der er 2006 geschieden wurde, sowie eine volljährige Tochter aus einer früheren Beziehung.

Sind eventuell Drogen im Spiel? © Digitalpress - Fotolia.com

Sind eventuell Drogen im Spiel? © Digitalpress – Fotolia.com

Gerüchte um eine Trennung oder sogar Scheidung gab es schon länger. Inzwischen sollen Charlie Sheen und Brooke Mueller tatsächlich einen Scheidungsvertrag unterzeichnet haben. Laut diesem Vertrag würden sich im Fall der Fälle beide das Sorgerecht für die gemeinsamen Zwillinge Bob und Max teilen. Die Mutter wird jedoch die Kinder die meiste Zeit bei sich haben, während der Vater nur an bestimmten Wochenenden auf die Kinder aufpassen darf.
Brooke Mueller hat sich angeblich laut Vertrag verpflichtet, keine persönlichen Informationen über Charlie Sheens sexuelle Affären oder mutmaßlichen Drogenkonsum preiszugeben. Charlie Sheen darf im Gegenzug auch nicht über Brooke Muellers Drogenvergangenheit sprechen.

IGTV hofft für beide Parteien eine stressfreie und drogenfreie Zukunft und hofft an dieser Stelle bald wieder etwas Positives über die beiden Schauspieler zu berichten.

Text: Oliver Stollorcz

Kommentar verfassen