Hier geht es zum GewinnspielGewinnspiel
Ihre Gesundheit

Disney-Star Hannah Montana feiert ohne Drogen

Imagewechsel beim Disney-Star © pdesign - Fotolia.com

Imagewechsel beim Disney-Star © pdesign - Fotolia.com

Disney-Star „Hannah Montana“ Miley Cyrus hat ein neues Erscheinungsbild: freizügige Bühnenklamotten und wilde Feiern stehen aktuell bei dem 17-jährigen Teenie-Star auf dem Programm. Trotzdem kommt eine Sache für Miley Cyrus dennoch nicht in Frage: Drogen.

Miley Cyrus bekennt sich klar gegen den Gebrauch von Drogen, obwohl sie als Teenager durchaus der Versuchung ausgesetzt ist. In jüngster Vergangenheit kam der Hannah Montana-Star häufig mit auffallenden Imagewechseln ins Rampenlicht. Statt Jeans und Schlabber-Shirt bevorzugt Miley Cyrus neuerdings körperbetonte Oberteile, hohe Stiefel und kurze Röcke. Parties feiert die fast volljährige Miley Cyrus mittlerweile fast täglich. Nicht nur IGTV stellt sich in diesem Fall die Frage: Sind eventuell auch Drogen im Spiel? Miley Cyrus meint: Nein!

Miley Cyrus unterstrich in einem kürzlich veröffentlichen Interview für das „People“-Magazin, dass sie sehr verantwortungsbewusst sei. „Ich nehme keine Drogen! Nur, weil ich vielleicht gerne feiere oder mich gut gelaunt in der Öffentlichkeit zeige, heißt das nicht, dass ich ein Drogenproblem habe. Ich werde auch bestimmt irgendwann mal Alkohol trinken, aber ich will versuchen, dass das im Rahmen bleibt und nicht ausartet.“, lautet die Aussage eines verantwortungsbewussten Teenagers.

Miley Cyrus scheint also drogenfrei ihren Weg gehen zu wollen und beruhigt mit dieser Einstellung sicherlich viele Eltern, da ein Teeniestar auch immer eine Vorbildfunktion für die Anhängerschaft darstellt.

Miley Cyrus hat am 23.11.1992 in Nashvillee im US-Bundesstaat Tennessee das Licht der Welt erblickt und ist als Disney-Kinderstar im Bereich Schauspiel und Gesang bekannt geworden. Mit den Filmen Big Fish (2003), High School Musical 2 (2007), Hannah Montana & Miley Cyrus: Best of Both Worlds Concert (2008), Bolt – Ein Hund für alle Fälle (2008) und Hanna Montana – Der Film (2009) erlangte sie bereits als Teenager Weltruhm.

Mädchen in aller Welt lieben die amerikanische Schauspielerin und Sängerin, weil sie sich wie ein ganz normaler Teenager präsentiert. Allerdings ist das Multitalent und Patenkind von Dolly Parton im Gegensatz zu einem normalen Teenager millionenschwer. 2007 zählte sie mit circa zwölf Millionen Euro Jahreseinkommen zur weltweit bestverdienensten Minderjährigen. Sie änderte sogar im Jahr 2008 ihren Taufnamen „Destiny Hope“ offiziell in „Miley“ um, da sie sich mit ihrem Spitznamen komplett identifiziert hat und diesen auch in allen Lebenslagen benutzen möchte.

Miley Cyrus rockt die Bühne © kiri - Fotolia.com

Miley Cyrus rockt die Bühne © kiri - Fotolia.com

Auch als Musikerin ist Miley Cyrus auf Erfolgskurs. Mit drei erfolgreichen Alben und einer Goldenen Schallplatte für das Album „Breakout“ ist Miley Cyrus auch in vielen Plattenregalen bzw. Playlists vertreten. Für den Song „The Climb“ gewann die Sängerin den MTV Movie Award für den besten Filmsong im Film Hannah Montana.

Hanna Montana – Der Film läuft seit Anfang Juni in den deutschen Kinos und ist für Fans des Disney-Star natürlich ein Must See. In dem Film spielt Miley Cyrus als Miley Stewart die Rolle des braven und ganz normalen Highschool-Girls, das nach Sonnenuntergang als sexy Sängerin Hannah Montana verkleidet alle Rockstar-Register zieht.

Text: Oliver Stollorcz

2 Kommentare zu “Disney-Star Hannah Montana feiert ohne Drogen”

  • Sandra sagt:

    Ist ja gut so, da sie doch viele Teenies als Fan hat, die sie beeinflussen kann. Die neue Staffel von Hannah Montana wird übrigens ab Oktober auf Sky ausgestrahlt!
    Meine Vorfreude ist groß!

  • ostollorcz sagt:

    Thank you very much for your kind post. Just let us know if you need more input on any topic. Best greetings, your IGTV team

Kommentar verfassen