Hier geht es zum GewinnspielGewinnspiel
Ihre Gesundheit

Wird Charlie Sheen entmündigt?

Wird Charlie Sheen bald entmündigt? © Kitty - Fotolia.com

Wird Charlie Sheen bald entmündigt? © Kitty - Fotolia.com

Die Eltern des US-Schauspielers Charlie Sheen wollen die Vormundschaft ihres Sohnes übernehmen und damit den exzessiven Lebensstil des „Two and a Half Men“-Serienstars stoppen. Da ihr berühmt-berüchtigter Sohn immer wieder durch Alkohol- und Drogeneskapaden in die Negativ-Schlagzeilen gerät, sollen Martin Sheen und Janet Templeton laut Medienberichten nun vorhaben, die Kontrolle über Charlies persönlichen und finanziellen Angelegenheiten zu beantragen. “Sein Vater und seine Mutter versuchen alles Mögliche, um Charlies Leben zu retten”, zitiert die Internet-Plattform PerezHilton.com eine ungenannte Quelle.

“Charlie glaubt wirklich, er sei unbesiegbar. Er ist davon überzeugt, er könne so viele Drogen nehmen wie er will”, verrät ein Insider. Deshalb wollen Charlies Eltern so schnell wie möglich die Reißleine ziehen und die Verantwortung für ihren Sohn übernehmen. Erst vor ein paar Wochen landete Sheen nach einer 36-stündigen Party mit einem Zwerchfellbruch im Hospital.

Laut eigenen Angaben macht der 45-jährige Schauspieler mit Hilfe von Spezialisten derzeit einen Drogenentzug bei sich zuhause. TMZ.com berichtet, dass der TV-Star bereits zweimal negativ auf Drogen gestetet wurde. Diese Ergebnisse sollen bereits an die „Two and a Half Men“-Produktionsfirma Warner Bros. weitergeleitet worden sein, um die Fortsetzung der Erfolgsserie zu planen. Laut Aussage eines Insiders möchte Sheen sobald wie möglich wieder vor der Kamera stehen und die Arbeit fortsetzen.

Wie bereits in dieser Rubrik berichtet, haben die Produzenten laut aktuellen Medienberichten genug von Charlie Sheens Alkohol-, Drogen- und Sex-Eskapaden. Auch äußerlich sind die Geschehnisse nicht spurlos an Sheen vorbeigegangen. Mindestens zwölf Kilogramm hat der charismatische Schauspieler in der Zwischenzeit verloren und sieht dementsprechend hager aus. Den TV-Produzenten gefallen weder die privaten Aktivitäten noch das Aussehen Ihres Hauptdarstellers. Nun steht die beliebte Serie vor dem Aus, da die Produzenten sich ernsthaft um die Gesundheit Ihres Serien-Stars machen und diesen lieber zu einem Spezialisten statt vor die Kameras schicken wollen.

Wann fällt die nächste Klappe für "Two and a Half Men"? © CoastChild - Fotolia.com

Wann fällt die nächste Klappe für "Two and a Half Men"? © CoastChild - Fotolia.com

Aufgrund von Drogen- und Gewaltdelikten hatte Sheen in der Vergangenheit mehrfach mit der Justiz zu tun. Trotz der negativen Ereignisse und Dank seiner Rollen in den Fernsehserien “Two and a Half Men” und “Spin City” ist er derzeit einer der bestbezahlten TV-Schauspieler in den Vereinigten Staaten. Seit 2008 ist Charlie Sheen mit Brooke Mueller verheiratet und hat mit ihr die beiden Zwillinge Bob und Max. Sheen hat außerdem zwei Töchter mit der Schauspielerin Denise Richards, von der er 2006 geschieden wurde, sowie eine volljährige Tochter aus einer früheren Beziehung.

IGTV wünscht allen Beteiligten einen Weg aus der Krise und drückt die Daumen, dass Charlie Sheen bald wieder gesund und munter vor den Kameras steht.

Text Oliver Stollorcz

Kommentar verfassen