Hier geht es zum GewinnspielGewinnspiel
Ihre Gesundheit

Ist Angelina Jolie immer noch heroinsüchtig?

Angelina Jolie steht oft im Rampenlicht - unter Einfluss von Drogen? © fergregory - Fotolia.com

Angelina Jolie steht oft im Rampenlicht - unter Einfluss von Drogen? © fergregory - Fotolia.com

Die US-Schauspielerin und Brad Pitts Ehefrau Angelina Jolie gilt heutzutage als Vorzeigemama, doch in ihrer Vergangenheit ging es angeblich sehr heftig zur Sache in Bezug auf wilde Partys, häufig wechselnde Partner und sogar einer Magersucht.
Angelina Jolie hatte in der Vergangenheit tatsächlich Probleme mit Alkohol und auch Drogen. Nun behauptet das amerikanische „Star Magazine“, dass sich diese Tatsachen bis heute nicht geändert hätten.

Laut Berichten des „Star Magazine“ steht Angelina Jolie vor einer erneuten Entziehungskur. Angeblich war Angelina Jolie bei der Premiere von „The Tourist“ in Berlin unter Einfluss von Drogen und konnte kaum auf den Beinen stehen. Im Backstage-Bereich sei Angelina Jolie an der Seite von Brad Pitt nach der Premiere zusammengebrochen. Das Magazin berichtet außerdem, dass Angelina Jolie einen hohen Verschleiß des Schlafmittels Zolpidem und Alkohol hat.

Die Internet-Plattform Huffingtonpost.de berichtet, dass Angelina Jolie bei einem TV-Auftritt im Jahr 2001 auf einem Kokain-Trip war. Laut Aussage von Franklin Meyer hat Angelina Jolie bei ihm zuhause Kokain geschnupft, während er diese Aktion gefilmt hat. Im Anschluss ist sie im Vollrausch zur „Charlie Rose Show“ gegangen, berichtete Franklin Mayer in einem Interview mit „Life & Style“. Der angeblich ehemalige Drogendealer von Angelina Jolie berichtet in dem „Life & Style“ Interview außerdem, dass er die Schauspielerin das erste Mal getroffen habe, als sie 21 Jahre alt war. Damals war sie in Begleitung eines Mannes und wollte bei ihm Drogen kaufen. Weiterhin berichtet Mayer, dass sie sich zwei- bis dreimal in der Woche getroffen haben, wenn sie in der Stadt war. Angeblich kaufte Angelina Jolie bei ihm pro Treffen im Wert von 100 Dollar Drogen.

Spielt bei Angelina Jolie Kokain noch eine Rolle? © Marc Dietrich - Fotolia.com

Spielt bei Angelina Jolie Kokain noch eine Rolle? © Marc Dietrich - Fotolia.com

Ob diese Anschuldigungen der Wahrheit entsprechen, sei in Frage gestellt. Mit Sicherheit kann man aber behaupten, dass Angelina Jolie früher gerne um jeden Preis auffiel und für diesen Zweck auch gerne die Medien provozierte und schockierte. Eine weitere Tatsache ist, dass sie aktuell ihrem Ehemann Brad Pitt ordentlich „einheizt“, da er immer noch Kontakt mit Freunden aus früheren Zeiten pflegt. Explizit geht es um Freunde, die er aus gemeinsamen Zeiten mit seiner ehemaligen Freundin Jennifer Aniston kennt. Der National Enquirer berichtete, dass Angelina den Gedanken nicht aushält, dass Brad, in welcher Form auch immer, mit Jenifer Kontakt hält, egal in welcher Form.

IGTV wünscht Angelina und ihrer Großfamilie auch in Zeiten vieler Aktivitäten genügend privaten Freiraum und viel Harmonie. Eine glückliche Familie ist die Grundlage für ein schönes Leben.

Text: Oliver Stollorcz

Ein Kommentar zu “Ist Angelina Jolie immer noch heroinsüchtig?”

Kommentar verfassen