Hier geht es zum GewinnspielGewinnspiel
Ihre Gesundheit

Medical News

 

Neue Therapieansätze in der Geriatrie

Senioren und Kunst

Die Demenz ist eine der bedeutendsten und vor allem teuersten Alterserkrankungen. In Deutschland leben z. Zt. ca. eine Million Erkrankte – Tendenz steigend. Daher bedarf es im täglichen Umgang mit dieser Krankheit neuer Therapiekonzepte. Wir haben im Rahmen des Artikels “Ideen 2020 – ein Blick in unsere Zukunft” einen kurzen Einblick in die Forschung gegeben.

den ganzen Artikel lesen

 

Wie alt werden wir – wo steht die Altersforschung?

Prof. Dr. Karl Lenhard Rudolph

Im Jahr des demografischen Wandels werden wir Menschen durch diverse interessante Veranstaltung wie z. B. die Ausstellungen „der demografische Wandel“, oder „Ideen 2020 – ein Rundgang durch die Welt von morgen“ angeregt sich mit Zukunftsvisionen der Forschung auseinanderzusetzen.

den ganzen Artikel lesen

 

Die App für das Auge

Caterna Sehschulung - die erste deutsche Online Therapie

Caterna Sehschulung – die erste Online Therapie in Deutschland.

Seit Anfang April können Versicherte der Barmer GEK per App eine neue Therapie gegen Schwachsichtigkeit in Anspruch nehmen. Die Behandlung von Amblyopie (griech. : stumpfes Auge) kann bei Kindern im Vorschulalter (4 bis 14 Jahren) künftig spielerisch erfolgen.

den ganzen Artikel lesen

 

Kinderaugen, die leuchten…

...der kleine Lukas

…bringen uns Freude!

Leider kann das Leuchten der Augen auch ein Symptom für ein Retinoblastom sein. Das Retinoblastom ist ein im Auge auftretender Tumor (intraokular), der sich im Kindesalter (0-5 Jahre) entwickeln kann. Diese Erkrankung tritt eher selten (in Deutschland ca. 60 Fälle/Jahr) auf und ist daher relativ unbekannt.

den ganzen Artikel lesen

 

Pflegefall – und nun? (Teil2)

...wohlfühlen ist wichtig...

Im vorangegangenen Artikel (Pflegefall – und nun?) haben wir von der Leiterin des sozialen Dienstes im St. Hedwig Krankenhaus, Berlin Mitte, Frau Sybille Kraus erfahren, welche Bedeutung das ganzheitliche Versorgungsspektrum für den Patienten und deren Angehörige hat.

den ganzen Artikel lesen

 

Pflegefall – und nun?

Sozialdienstmitarbeiterin im Gespräch

Der demografische Wandel und die dadurch steigende Anzahl der Pflegebedürftigen verursacht bei den Angehörigen oftmals ein großes Maß an Verunsicherung. IGTV möchte hier unterstützend wirken und hat versucht, sich anhand eines akuten Fallbeispiels ein Bild von den auftretenden Fragen und den damit verbundenen Problematiken zu machen.

den ganzen Artikel lesen