Ihre Gesundheit

Historie der Medizin

 

Ernst von Bergmann

Ernst v. Bergmann

Dieser Mediziner wird heute gern als „Vater der Asepsis“, also als Begründer der klinischen Maßnahmen, die das Eindringen von Viren, Bakterien und Pilzen in den Organismus bei und nach chirurgischen Eingriffen verhindern sollen, bezeichnet. Dies ist, wie so oft, richtig, aber unvollständig.

den ganzen Artikel lesen

 

Zur Geschichte der Orthopädie

Die Wirbelsäule ...

Unser menschlicher Stütz- und Bewegungsapparat ist eine HighTech-Konstruktion mit mehr als 100 Gelenken, 200 Knochen und etwa 650 Muskeln. Die Gelenke bilden eine bewegliche Verbindung zwischen verschiedenen Knochen, mit Zwischenscheiben, Membranen, Schleimbeuteln und wohl dosierter Gelenkschmiere. Die Muskeln liefern die Kraft zur Bewegung der Gelenke und starke Sehnen dienen der Kraftübertragung.

den ganzen Artikel lesen

 

Walter Stoeckel (1871 – 1961)

Prof. Dr. Dr. Stoeckel

Hier beleuchten wir das Leben und Wirken jenes Mannes, der dem medizinischen Fachgebiet der Frauenheilkunde (Gynäkologie) in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts entscheidende Impulse gegeben hat.

den ganzen Artikel lesen

 

Zur Geschichte der Nierenheilkunde (Nephrologie)

nieren

Die Nierenheilkunde (der Fachbegriff Nephrologie stammt aus dem Griechischen) ist ein Teilgebiet der Urologie, also jener Fachrichtung in der Inneren Medizin, die die Diagnose und Therapie von Erkrankungen der harnbildenden und harnableitenden Organe wie Niere, Harnblase, Harnleiter und Harnröhre (sog. Urogenitaltrakt) umfasst; des weiteren fallen Erkrankungen der männlichen Geschlechtsorgane in den urologischen Bereich.

den ganzen Artikel lesen

 

Ferdinand Sauerbruch

Ernst Ferdinand Sauerbruch

Hier beleuchten wir das Leben und Wirken jenes Mannes, der heute einerseits als der bedeutendste, einflussreichste deutsche Chirurg in den ersten Dekaden des 20. Jahrhunderts gilt, andererseits aber auch wegen seines ambivalenten -manche sagen gar, opportunistischen- Verhältnisses zum Nationalsozialismus in der Kritik steht.

den ganzen Artikel lesen

 

Der Einfluss der Babylonier auf die heutige Medizin

Der-Einfluss-der-Babylonier

Die Kultur der Babylonier hat viele Errungenschaften hervorgebracht. Welchen Einfluss hatten sie auf die Medizin. IGTV hat diese Frage dem Direktor des Medizinhistorischem Museum der Charité in Berlin gestellt.

den ganzen Artikel lesen