Hier geht es zum GewinnspielGewinnspiel
Ihre Gesundheit

Historie der Medizin

 

Geschichte der orthopädischen Einlegesohle

witte

Die Geschichte der Einlegsohle geht zurück in die Zeit der Römer. Etwa 200 v. Chr. begannen die Römer mit dem Bau ihrer Steinstrassen. Die Soldaten der Römer mussten auf diesen Strassen lange Märsche mit schwerem Gepäck zurücklegen. So entstanden die ersten Zivilisationserkrankungen an den Füssen.

den ganzen Artikel lesen

 

Hippokrates von Kos (ca. 460 – ca. 377 v.Chr.)

Hippokrates von Kos

Hier soll vom wohl berühmtesten Arzt der Antike die Rede sein, der heute auch als Begründer der medizinischen Lehre im Status einer wissenschaftlichen Disziplin gilt.

den ganzen Artikel lesen

 

Die Ägypter und die Mumifizierung

Die-Aegypter-und-die-Mumifizierung

Nachdem IGTV Prof. Dr. Thomas Schnalke, Direktor des Medizinhistorischen Museums der Charité nach den Einflüssen der Babylonier auf die heutige Medizin befragt hat, stellen wir ihm heute die Frage nach den Ägyptern und dem Mysterium der Mumifizierung. Haben die Ägypter die Erkenntnisse von der Mumifizierung in ihre Medizin eingebracht?

den ganzen Artikel lesen

 

Walter Stoeckel (1871 – 1961)

Prof. Dr. Dr. Stoeckel

Hier beleuchten wir das Leben und Wirken jenes Mannes, der dem medizinischen Fachgebiet der Frauenheilkunde (Gynäkologie) in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts entscheidende Impulse gegeben hat.

den ganzen Artikel lesen

 

Magnus Hirschfeld (1868 – 1935)

Hirschfeld

Hier ein kurzer Abriss über das Leben und Wirken eines Mediziners, der heute als der wichtigste Pionier der Sexualforschung gilt.

den ganzen Artikel lesen

 

Zur Geschichte der Nierenheilkunde (Nephrologie)

nieren

Die Nierenheilkunde (der Fachbegriff Nephrologie stammt aus dem Griechischen) ist ein Teilgebiet der Urologie, also jener Fachrichtung in der Inneren Medizin, die die Diagnose und Therapie von Erkrankungen der harnbildenden und harnableitenden Organe wie Niere, Harnblase, Harnleiter und Harnröhre (sog. Urogenitaltrakt) umfasst; des weiteren fallen Erkrankungen der männlichen Geschlechtsorgane in den urologischen Bereich.

den ganzen Artikel lesen