Hier geht es zum GewinnspielGewinnspiel
Ihre Gesundheit

Schmerzen

Schmerzen oder Schmerzempfindungen im medizinischen Sinne sind als unangenehm empfundene Sinneseindrücke, die zumeist infolge einer Schädigung von Körpergewebe auftreten. Der vom Betroffenen tatsächlich gespürte Schmerz ist in seiner Art, Lokalisierung und Stärke eine subjektive Wahrnehmung – ein komplexes Zusammenwirken von biologischen, psychischen und sozialen Faktoren.

In der medizinischen Praxis wird u.a. nach Art der Schmerzentstehung (z.B. physiologisch, neuropathisch oder somatisch bedingt) sowie nach der zeitlichen Komponente (akute und chronische Schmerzen) unterschieden.

Kommentar verfassen

Video der Woche

„Grauer Star – was nun?”

grauer-star-was-nun

Als grauer Star (Katarakt) wird die fortschreitende Eintrübung der Augenlinse mit einher gehendem Sehverlust bezeichnet. Die Trübung tritt mit zunehmendem Alter meist ohne spezielle Ursache auf und wird beispielsweise durch die fast immer auf uns einwirkende UV-Strahlung gefördert.

zum Video >>

„Fläming Skate – Sport und Region”

08_Blading

Hier wird der Sport des Inline-Skating -auch als Blading bekannt- in eine faszinierende Kulisse versetzt. Wir zeigen dieses Erlebnis live im Filmbeitrag.

zum Video >>

„Yoga – Gut für den Darm?”

yoga-gut-fuer-den-darm

Mit Yoga können Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht gebracht und gestärkt werden. Die Wirkungen des Yoga auf den Magen-Darmtrakt sind ganzheitlich und erfolgen über verschiedene Ebenen: Yogaübungen (Asanas), Atemübungen und Tiefenentspannung.

zum Video >>