Ihre Gesundheit

Bulimie

Die so genannte Ess-Brech-Sucht (Bulimia nervosa) ist eine moderne Zivilisationskrankheit bei der das Essverhalten meist von jugendlichen Mädchen und jungen Frauen außer Kontrolle gerät. Oft folgt unkontrollierten Essattacken der verzweifelte Versuch die Nahrung durch selbst herbeigeführtes Erbrechen, Abführmittelmissbrauch oder Fasten wieder loszuwerden.

Wie bei der Magersucht empfinden sich die Betroffenen als viel zu dick.
Schuld daran ist in aller Regel ein falsches Körperideal. Im Gegensatz zu magersüchtigen Patienten, sieht man den Betroffenen ihre Krankheit meist nicht an, da sie durchaus normal oder auch übergewichtig sein können und die Krankheit aus Scham verheimlichen wollen. Das treibt die Kranken nicht selten in eine soziale Isolation, zu Depressionen und zu selbst verletzendes Verhalten.

Kommentar verfassen

Video der Woche

„Reizdarmsyndrom”

09_Reizdarm

Prof.Dr. Stefan Müller-Lissner von der Park-Klinik Weissensee erläutert im Filmbeitrag Symptome und Therapiemöglichkeiten des Reizdarmsyndroms – ein Leiden, von dem weit mehr Deutsche betroffen sind, als man gemeinhin vermutet.

zum Video >>

„Günni in der Praxis, Teil 1”

40_Schmitt-Ommel_Inkontinenz

Unser Realschullehrer referiert über seine ganz speziellen oder ganz privaten Erlebnisse – und findet ganz erstaunliche Erkenntnisse.

zum Video >>

„Sonnenschutz für die Augen”

augenschutz

Ein Sonniger Tag auf der Piste. Weißer Puderschnee über majestätischen Gipfeln, soweit das Auge reicht. Damit man diesen Anblick länger genießen kann muss man gerade beim Wintersport seine Augen schützen. Bei erhöhter solarer UV-Belastung benötigen die Augen einen besonders guten Schutz, um Augenerkrankungen, wie beispielsweise einer Bindehautentzündung, oder der so genannten Schneeblindheit vorzubeugen.

zum Video >>