Ihre Gesundheit

Schuppenflechte (Psoriasis)

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Die Schuppenflechte, auch Psoriasis genannt zählt zu den häufigsten chronischen Hauterkrankungen. In Deutschland leiden etwa 1,5 Millionen Menschen unter ihr. IGTV hat den Leiter der Klinik für Dermatologie und Allergologie, Vivantes Klinikum Spandau, Prof. Dr. Wolfgang Harth nach den Ursachen dieser Erkrankung befragt.

Für weitere Informationen zur Behandlung von Psoriasis.

Filmbeitrag mit freundlicher Unterstützung der Pfizer Pharma GmbH.

Ein Kommentar zu “Schuppenflechte (Psoriasis)”

  • Der Sprachtherapeut Erwin Richter (1911-2001) aus lübbenau war bis zum 27.Lebensjahr schwerer Stotterer. Er hatte alles mögliche versucht; selbst eine Kur bei Hausdörffer löste das Problem nicht. Schließlich las er E.Coués weltbekanntes, in 20 Sprachen übersetztes, kleines Buch über Autosuggestion und wandte es erfolgreich zur BEFREIUNG VON STOTTERN DURCH AUTOSUGGESTION – so der Titel der Schrift, die ich dazu 2003 herausgegeben habe – an. Es verschwand mit der angewandten bewussten AUTOSUGGESTION aber nicht nur das Stottern sondern auch eine eine ärztlicherseits für unheilbar erklärte SCHUPPENFLECHTE einfach mit, ohne dass dafür auch nur extra ein Gedanke gedacht oder ein Wort gesprochen worden war. Man bearbeitet also durch AUTOSUGGESTION nicht einfach Symptome, man wird ein neuer Mensch.
    Das sollten sich heute alle mal bewusst machen.
    Ich grüße freundlich.
    Franz Josef Neffe

Kommentar verfassen

Video der Woche

„Reisen für Allergiker”

Reisen-fuer-Allergiker

Wer als Allergiker eine Reise plant, kann sich auf dem Internetportal www.alltramo.de informieren, wo und wie auf seine Bedürfnisse eingegangen wird. Hier findet sowohl der Pollenallergiker als auch der Gast, der an einer Hausstaubmilbenallergie oder an einer Lebensmittelunverträglichkeit leidet, sein spezielles touristisches Angebot.

zum Video >>

„Ausstatttungstipp”

ausstattungstipp

Dass auch die richtige Ausrüstung zu sicherem Fahren beiträgt ist bekannt. Doch was ist die richtige Ausrüstung? Herr Merker von der Sportsworld Ski Hütte am Zoo erklärte uns, dass jeder Aspekt der Ausrüstung ein wichtiger Sicherheitsfaktor ist. So müssen zunächst die Skier auf das persönliche Fahrverhalten abgestimmt sein. Die Bindung sollte bei zu starker Belastung, wie zum Beispiel einem Sturz, nachgeben, sonst aber sicher sitzen. Die Schuhe müssen zum Einen perfekt passen und zum Anderen die natürliche V-Stellung der Füße ermöglichen, während die Skier parallel laufen um einen sicheren Stand zu gewährleisten. Ein gut sitzender Helm ist selbstverständlich und gehört zu einer sicheren Skiausrüstung.

zum Video >>

„Yoga – Gut für den Darm?”

yoga-gut-fuer-den-darm

Mit Yoga können Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht gebracht und gestärkt werden. Die Wirkungen des Yoga auf den Magen-Darmtrakt sind ganzheitlich und erfolgen über verschiedene Ebenen: Yogaübungen (Asanas), Atemübungen und Tiefenentspannung.

zum Video >>