Hier geht es zum GewinnspielGewinnspiel
Ihre Gesundheit

Kids Docs

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Viel zu oft kommen Kinder mit einem angsterfüllten, weinenden Gesicht und vertränten Augen in die Zahnarztpraxis. Genau aus diesem Grund haben sich einige Zahnärzte zusammengeschlossen und die Praxis “KidsDocs – Zahnärzte für Kinder” geschaffen. Mit ausgebildeten Kinderpsychologen werden Kinder von zu Hause bis an den Behandlungsstuhl so angstfrei wie möglich herangeführt.
“…Kinder sind neuen Erfahrungen besonders aufgeschlossen. Unser Ziel ist es diese kindliche Neugier und natürliche Kooperationsbereitschaft zu erhalten und zu fördern. Es ist daher wichtig, die kleinen Patienten kindgerecht zu behandeln…”
Kinder werden spielerisch und mit lockerer, positiver Atmosphäre auf die Behandlung vorbereitet. So muss kein Kind mehr mit Angst zum Zahnarzt kommen und verlässt die Praxis vielleicht sogar mit einem zufriedenen und glücklichen Lächeln.

Kommentar verfassen

Video der Woche

„Günni in der Praxis, Teil 1”

40_Schmitt-Ommel_Inkontinenz

Unser Realschullehrer referiert über seine ganz speziellen oder ganz privaten Erlebnisse – und findet ganz erstaunliche Erkenntnisse.

zum Video >>

„Reflux bei Kindern – Therapieansätze”

44_Reflux_Kinder

Die Refluxerkrankung kann bei Kindern in der schlimmsten Form zum Nierenversagen führen. Um Kindern eine Dialyse zu ersparen existieren drei Therapieansätze, die uns PD Dr. Karin Riebe im Filmbeitrag erläutert.

zum Video >>

„Rheumadiagnostik”

17_Rheuma-Labor

Rheumatische Erkrankungen betreffen nicht nur den Bewegungsapparat sondern oftmals auch innere Organe, das Nervensystem, die Augen und die Haut. Eine umfassende apparative Diagnostik unter Einsatz leistungsfähiger, den Patienten möglichst wenig belastender Methoden ist daher eine wichtige Aufgabe der internistischen Rheumatologie und klinischen Immunologie.

zum Video >>