Ihre Gesundheit

Fitness durch Laufsport

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

IGTV hat den Sportwissenschaftler und Mitorganisator des Berlin Marathons, Jürgen Lock, im Gesundheitszentrum Friedenau besucht. Dieser hat uns informiert, welche Bedeutung der Laufsport für die Fitness haben kann.

Da der Laufsport mehr als ein Sechstel der Muskulatur in Anspruch nimmt, hat er höchste Effizienz beim Training des Herz- Kreislaufsystems, das bedeutet: Mit 30 Minuten Lauftraining erreiche ich mehr als mit Schwimmen oder Radfahren in der gleichen Zeit. Zu beachten ist bei Wiedereinsteigern und Anfängern, dass die Entspannungsphase der Muskulatur mit berücksichtigt wird, dass heißt, man sollte. behutsam beginnen mit Ruhephasen von 3 Tagen zwischen den Trainings und sich dann langsam steigern.

Bei Sportlern mit chronischen Erkrankungen, wie z. B. Diabetes oder Asthma empfiehlt sich vorab ein Leistungstest, um die optimale Herzfrequenz für das Training zu ermitteln. Zur Frage nach etwaigen Trainingsunterschieden der Geschlechter meint Jürgen Lock ,dass das „starke“ Geschlecht eher zur Überforderung und das „schwache“ zur Unterforderung neigt.

Kommentar verfassen

Video der Woche

„Verletzungen im Kniegelenk”

Verletzungen im Kniegelenk

Eine Verletzung im Kniegelenk kann bei den Betroffenen zu einer starken Einschränkung der Mobilität führen. IGTV befragte hierzu PD Dr. Reinhold Laun, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie im Klinikum Vivantes Neukölln, nach den möglichen Ursachen.

zum Video >>

„Der Herzinfarkt”

herzinfarkt

Der Herzinfarkt (Myokardinfarkt) gilt als eine lebensbedrohliche Zivilisationserkrankung. Jährlich erkranken in Deutschland mehr als eine Viertel Millionen Männer und Frauen an ihr. Nur etwa die Hälfte der Erkrankten erreicht lebend die Klinik.

zum Video >>

„Geschichte der orthopädischen Einlegesohle”

witte

Die Geschichte der Einlegsohle geht zurück in die Zeit der Römer. Etwa 200 v. Chr. begannen die Römer mit dem Bau ihrer Steinstrassen. Die Soldaten der Römer mussten auf diesen Strassen lange Märsche mit schwerem Gepäck zurücklegen. So entstanden die ersten Zivilisationserkrankungen an den Füssen.

zum Video >>