Ihre Gesundheit

Waldmeister-Flammeri

Waldmeister

Waldmeister

Zutaten für 4 Portionen:

7 Stiele Waldmeister mit Blüte
0,5 l Milch
70g Gries
30g Zucker
2 Eier
3 Handvoll frische Kräuter
(Waldmeister, Holunderblüte, Rosenblüte, Süßdolde, Fenchel)
4 Erdbeeren

Zubereitung:

Den Waldmeister mit der Milch am Vortag aufkochen, über Nacht ziehen lassen, dann Waldmeister aus der Milch entfernen.
Die Hälfte des Zuckers mit der Milch und dem Gries aufkochen,
Eier trennen
Eigelb unter den gekochten Gries rühren
Eiweiß zu Schnee schlagen und mit dem restlichen Zucker mischen
Kräuter waschen und fein zupfen, Blüten nicht waschen!
Eischnee und Kräuter unter die Griesmasse unterheben
Erdbeeren in Scheiben schneiden und in die Gläser einschichten
Am Glasinnenrand filigrane Kräuter wie Fenchel oder Süßdolde legen
(Kräuter vorher kurz befeuchten)
Gries in die Gläser einfüllen
Ca. 1-2 Std. abkühlen lassen
Aus dem Glas stürzen
Mit Blüten dekorieren
Mit etwas Zucker bestreuen und kurz flambieren

Viel Spaß! Ihre Miriam Ott und Heidi Knappe Kräuterwerkstatt

Kommentar verfassen

Ernährung

„Karotten-Ingwer-Suppe”

Möhrensuppe - eine Delikatesse

• Karotten (gelbe und rote), Zwiebel, Ingwer klein schneiden und anschwitzen
• Safranfäden dazu geben und umrühren
• mit Weißwein, Apfelsaft ablöschen und mit Rindssuppe (od. Gemüsebrühe) aufgießen
• einen Schuss Milch dazu geben und 2 Blätter Zitronengras
• kochen bis die Karotten weich sind
• zum Schluss mixen und abschmecken

Gutes Gelingen Rakic Zoran Küchenchef Pirchner Hof

zum Video >>

„Sommer in Gläsern”

gefrorenes Gemüse © victoria p. - Fotolia.com

Die letzten sommerwarmen Septembertage des Jahres kündigen zugleich auch die kalten Jahreszeiten an. Wer ein kulinarisches Stückchen Sommer für die kalte Jahreszeit bewahren will, hat verschiedene Möglichkeiten. Dabei mag es altmodisch erscheinen, selbst einzukochen, einzulegen, zu trocknen oder einzufrieren.

zum Video >>

„Für starke Knochen!”

34_Starke-Knochen

Die richtigen Lebensmittel und viel Naturlicht fördern den Knochenaufbau. Ernährungswissenschaftlerin Laura Gross stellt im Filmbeitrag dar, welche Lebensmittel den Knochenaufbau unterstützen: Eine der wichtigsten Knochensubstanzen ist das Calcium, das reichlich in Milchprodukten wie Joghurt, Quark und Käse enthalten ist.

zum Video >>