Hier geht es zum GewinnspielGewinnspiel
Ihre Gesundheit

Kreuzallergien

So genannte Kreuzallergien sorgen dafür, dass zum Beispiel Birkenpollen-Allergiker oft auch gegen Nüsse, Knollensellerie, Pflaumen oder Pfirsiche allergisch sind. Diese “Zusatz-Allergie” muss nicht dauerhaft auftreten, in vielen Fällen zeigen sich die Symptome nur in der eigentlichen Pollenflugzeit. Neben einem Kribbeln und Anschwellen der Schleimhäute von Mund, Nase oder Augen können sich Lebensmittelallergien auch durch Husten, Hautausschlag oder Durchfälle äußern.
Haut- und Bluttests ergeben allenfalls einen Hinweis auf Lebensmittelallergien. Mehr Aufschluss erhalten Sie oft durch ein Ernährungsprotokoll: Dafür notieren Sie mehrere Wochen täglich, was wann gegessen wurde und wie Sie sich damit fühlten.
In der Zutatenliste sind alle Zutaten aufgelistet – so können Sie Allergene meiden. Zutaten aus Nüssen, Soja, Sellerie, Milch, glutenhaltigen Getreiden, Fisch, Krebstieren, Ei, Senf und Sesam sind zusätzlich hervorgehoben. Für nähere Informationen:
>> www.verbraucher.org

Kommentar verfassen

Ernährung

„Rhabarber Kuchen”

Junger Rhabarber 011

Zucker mit den Eiern in eine Schüssel geben und verquirlen, nun die Butter, Backpulver, Vanille Zucker und eine Prise Salz hinzugeben und weiter verquirlen.

Das Mehl in die Schüssel geben und ebenfalls verquirlen.
Den Rhabarber häuten und in Stücke schneiden und unter die Teigmasse heben.

zum Video >>

„Ernährung bei rheumatischen Erkrankungen”

R by M.E. pixelio.de

Unter Rheuma versteht man eine Vielzahl verschiedener Erkrankungen die Bewegungsorgane betreffend. Meist gehen diese Erkrankungen mit Schmerzen in den Gelenken sowie Bewegungseinschränkungen einher. In Deutschland leiden etwa 20 Millionen Menschen an Rheuma, wobei darunter auch immer mehr Kinder und Jugendliche fallen.

zum Video >>

„Salat vom gebratenem Spargel mit Erdbeeren und Ei”

Erdbeer Spargel Salat

Die trockenen Enden vom Spargel abscheiden und in mundgerecht Stücke schneiden, die Spitzen dabei ganz lassen. Spargel in einer Pfanne mit Öl kurz anbraten. Die Erdbeeren und die Frühlingszwiebeln klein schneiden und in eine Schüssel geben. Die hartgekochten Eier pellen und in kleine Stückchen schneiden und in die Schüssel geben.

zum Video >>