Ihre Gesundheit

Wohnstift Haus Königshof

Wohnstift Haus Königshof

Wohnstift Haus Königshof

Mit 82 komfortablen 1- und 2-Zimmerwohnungen sowie einem zusätzlichen Pflegebereich ist das Haus Königshof in Mettmann ein Wohnstift mit familiärem Charakter. Rund 100 Bewohner verbringen hier in freundlicher Atmosphäre ihren Lebensabend. Bei Bedarf kann die qualifizierte ambulante oder stationäre Pflege des Hauses in Anspruch genommen werden. Ein abwechslungsreiches Kultur- und Freizeitprogramm bereichert den Tagesablauf. Die zentrale Lage des Hauses ermöglicht seinen Bewohnern, jederzeit am öffentlichen Leben teilzunehmen.

Wohnstift Haus Königshof

Am Königshof 1-3, 40822 Mettmann

Weitere Informationen finden sie unter www.wohnen-im-alter.de

Kommentar verfassen

Video der Woche

„Weltdiabetestag am 14. November: Alles über die Volkskrankheit”

vlcsnap-2016-12-04-11h37m24s542

Am 14. November fand der Weltdiabetestag statt. In dem folgenden Videobeitrag finden Sie alle relevanten Informationen zu dieser Volkskrankheit, die in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen hat.

zum Video >>

„Der Zahn aus der Retorte”

zahn-aus-der-retorte

Vom 01. bis zum 04. September fand in Berlin der zehnte TMD (Tooth Morphogenesis and Differentiation) Kongress statt. Alle 3 Jahre treffen sich die 150 renommiertesten Forscher der Zahnmedizin um sich über die neuesten Erkenntnisse zum „Zahn aus der Retorte“ auszutauschen. IGTV hat den Kongresspräsidenten Prof. Dr. Ralf Radlanski um ein Interview gebeten.

zum Video >>

„Die Blutgerinnung”

Die Blutgerinnung

Der Begriff Koagulation (lat. Coagulatio = die Zusammenballung) beschreibt in der Kardiologie die Blutgerinnung. Sie hat die Aufgabe bei Verletzungen den Austritt von Blut zu verhindern, in dem sie die Blutung stoppt. Durch diese Funktion schützt sich der Körper vor Blutverlust. Im Gegenzug muss sich der Körper vor einer ungewollten Blutgerinnung schützen, damit kein Blutgerinnsel (Thrombose) entsteht.

zum Video >>