Ihre Gesundheit

Seniorenzentrum Haus im Park GmbH

Seniorenzentrum Haus im Park GmbH

Seniorenzentrum
Haus im Park GmbH

Wohnen im häuslichen Ambiente
Frisch renoviert präsentiert sich das Haus im Park als Residenz mit Wohlfühl-Atmosphäre. Der warme Stil verzaubert mit sanfter Beleuchtung, mediterranen Farben, schönen Bordüren und Bildern. Hier steigert die Liebe zum Detail die Lebensqualität jedes einzelnen Bewohners. Die 105 Einzelzimmer und 3 Doppelzimmer sind alle nach neuestem Standard hoch modern ausgestattet und verfügen über geräumige Sanitärbereiche. Im Haupttrakt sind jeweils zwei Zimmer mit einem kleinen Flur verbunden und bieten so – beispielsweise Ehepaaren – Nähe und Privatsphäre.

Seniorenzentrum
Haus im Park GmbH
Friedrich-Einhoff-Ring 1, 29614 Soltau

Weitere Informationen finden sie unter www.wohnen-im-alter.de

Kommentar verfassen

Video der Woche

„Der Augenspiegel”

Tetz-Historie_A

Vor etwa 160 Jahren, genau 1851, erfand der Universalgelehrte Hermann von Helmholtz in Königsberg den Augenspiegel. Dieser Augenspiegel besteht aus einem schräg gestellten, halbdurchlässigen Spiegel mit einer Zerstreuungslinse und einer an der Seite befindlichen Lampe. Mittels dieses Geräts konnte erstmalig das Augeninnere ausgeleuchtet und betrachtet werden.

zum Video >>

„Rheumadiagnostik”

17_Rheuma-Labor

Rheumatische Erkrankungen betreffen nicht nur den Bewegungsapparat sondern oftmals auch innere Organe, das Nervensystem, die Augen und die Haut. Eine umfassende apparative Diagnostik unter Einsatz leistungsfähiger, den Patienten möglichst wenig belastender Methoden ist daher eine wichtige Aufgabe der internistischen Rheumatologie und klinischen Immunologie.

zum Video >>

„Die akkommodative Linse”

akkomodative IOL

Unter der Akkommodation des Auges versteht man die Fähigkeit unterschiedlich entfernte Gegenstände scharf abzubilden, genauer den Prozess des „Scharfstellens“. Die körpereigene Linse leistet die Akkommodation indem sie sich durch Muskelbewegungen verändert.

zum Video >>