Hier geht es zum GewinnspielGewinnspiel
Ihre Gesundheit

Senioren Residenz Bad Windsheim

Senioren Residenz Bad Windsheim

Senioren Residenz Bad Windsheim

Die Senioren Residenz Bad Windsheim liegt idyllisch direkt am großen Kurpark der Stadt. Die Bewohner können sich für ihren Spaziergang zwischen den Baumalleen des Kurparks oder der schön angelegten hauseigenen Gartenanlage entscheiden. Für diejenigen, die sich den kurzen Anstieg auf den “Berg” zutrauen, eröffnet sich ein phänomenaler Ausblick auf die sogenannte “Bad Windsheimer Bucht” inmitten der beiden Naturparks Steigerwald und Frankenhöhe sowie herrlicher Wein- und Streuobstlagen. Mit einem Besuch des touristisch erschlossenen Städtchens Bad Windsheim oder einem Besuch des Golfplatzes oder der Frankentherme fühlen sich die Bewohner fast wie im Urlaub.
Die Seniorenresidenz Bad Windsheim ist ein Ruhesitz für Senioren, die mit gewohntem Lebensstandard in ruhiger, wohltuender Atmosphäre eines eigenen Appartements ohne die Belastung durch Hausarbeit leben möchten.

Senioren Residenz Bad Windsheim
Erkenbrechtallee 33, 91438 Bad Windsheim

Weitere Informationen finden sie unter www.wohnen-im-alter.de

Kommentar verfassen

Video der Woche

„Reise-Schutzimpfungen”

impfungen

Die Reisezeit naht und der Urlauber bereitet sich auf die schönste Zeit im Jahr vor. Zu diesen Vorbereitungen sollte auch eine genaue Recherche über die möglichen Erkrankungen vor Ort gehören. Eine wichtige Präventionsmaßnahme sind Schutzimpfungen. Wir waren im Tropeninstitut der Charité und haben den Leiter der Ambulanz Dr. Sebastian Dieckmann hierzu befragt.

zum Video >>

„Allergien”

02.09-Allergie

Eine Allergie (griechisch ‘die Fremdreaktion’, von altgriechisch ‘anders, fremd’ und ‘die Arbeit, Reaktion’) ist eine unerwünschte und überschießend heftige Abwehrreaktion des menschlichen Immunsystems auf bestimmte, normalerweise harmlose Umweltstoffe (Allergene). Auf diese reagiert der Körper zunächst mit der Bildung von spezifischen Antikörpern (IgE) und bei wiederholtem Allergenkontakt mit der Freisetzung von Stoffen, die eine Entzündung auslösen.

zum Video >>

„Warzen”

warzen

Die Warzen, genauer die Viruswarzen (Verrucae) zählen zu den häufigsten Erkrankungen in der Dermatologie. Aktuell sind mehr als 60 Virusarten bekannt, die eine Warzenbildung hervorrufen können. Menschen mit empfindlicher Haut neigen zur Warzenbildung, wobei gerade Kinder und Jugendliche am häufigsten betroffen sind.

zum Video >>