Ihre Gesundheit

Residenz Schloss Stetten

Residenz Schloss Stetten

Residenz Schloss Stetten

Mitten im Hohenlohischen liegt die Residenz Schloss Stetten in Künzelsau. Die Stammburg der Freiherren von Stetten wurde zu einem besonderen Altersruhesitz für Seniorinnen und Senioren, die eine selbstbestimmte und naturverbundene Art zu leben schätzen. Diese in Deutschland sicherlich einmalige Seniorenresidenz gilt als eine der am besten erhaltenen Ritterburgen der Stauferzeit und besticht durch die Schönheit der Gebäude und die idyllische Lage.

Residenz Schloss Stetten
Schloss Stetten, 74653 Künzelsau

Weitere Informationen finden sie unter www.wohnen-im-alter.de

Kommentar verfassen

Video der Woche

„Nachbehandlung von Verletzungen im Sprunggelenk”

Nachbehandlung

Das Sprunggelenk, unsere Verbindung zwischen Bein und Fuss, hat eine „tragende“ Rolle für unseren Bewegungsapparat. Viele Verletzungen im Bereich des Sprunggelenks werden durch den Verletzten oftmals als eine Bagatelle und mit mangelnder Aufmerksamkeit wahrgenommen.

zum Video >>

„Die Blutgerinnung”

Die Blutgerinnung

Der Begriff Koagulation (lat. Coagulatio = die Zusammenballung) beschreibt in der Kardiologie die Blutgerinnung. Sie hat die Aufgabe bei Verletzungen den Austritt von Blut zu verhindern, in dem sie die Blutung stoppt. Durch diese Funktion schützt sich der Körper vor Blutverlust. Im Gegenzug muss sich der Körper vor einer ungewollten Blutgerinnung schützen, damit kein Blutgerinnsel (Thrombose) entsteht.

zum Video >>

„Migräne”

Migraene

Etwa 10 % der bundesdeutschen Bevölkerung leiden unter der Migräne. Der Begriff Migräne kommt aus dem griechischen und bedeutet soviel wie „halber Schädel“. Das Team von IGTV hat den Neurolgen PD Dr. Hans-Christian Koennecke aufgesucht und nach der Ursache sowie den Symptomen befragt.

zum Video >>