Ihre Gesundheit

Kursana Residenz am Spisertor

Kursana Residenz am Spisertor

Kursana Residenz am Spisertor

Am Rande der schönen Altstadt von St. Gallen liegt die Kursana Residenz am Spisertor. In unmittelbarer Nähe der Einrichtung befindet sich der zum Unesco Welterbe gehörende Stiftsbezirk mit der barocken Klosteranlage. Die Bewohner genießen die Lage und gehen gerne in der historischen Altstadt mit Fachwerkhäusern und kleinen Gassen bummeln oder einen Kaffee trinken. Neben dem kulinarischen Angebot profitieren die Bewohner auch von der kulturellen Vielfältigkeit des touristisch erschlossenen Städtchens.

Residenz am Spisertor
Moosbruggstr. 1, 9000 St. Gallen, Schweiz

Weitere Informationen finden sie unter www.wohnen-im-alter.de.

Kommentar verfassen

Video der Woche

„Reflux bei Kindern – Therapieansätze”

Die Refluxerkrankung kann bei Kindern in der schlimmsten Form zum Nierenversagen führen. Um Kindern eine Dialyse zu ersparen existieren drei Therapieansätze, die uns PD Dr. Karin Riebe im Filmbeitrag erläutert.

zum Video >>

„Der Schlaganfall”

Der Schlaganfall tritt in Deutschland ca. 200.000 mal auf. Ein Drittel dieser Anfälle verläuft tödlich. Damit ist der Schlaganfall die dritthäufigste Todesursache in Deutschland. Für ungefähr 30 % der überlebenden Patienten bedeutet der Schlaganfall, dass sie ihr weiteres Leben auf fremde Hilfe angewiesen sind.

zum Video >>

„Läuse”

Kopflausbefall, lateinisch Pediculosis capitis zählt mit zu den häufigsten Diagnosen im Kindesalter. Vor allem Kindergärten und Schulen sind Schauplatz von Kleinepidemien. Läuse können weder springen noch fliegen.

zum Video >>