Ihre Gesundheit

Christophorusstift

Christophorusstift

Christophorusstift

Das Christophorusstift liegt in der Hammersteinstraße in der Weststadt Hildesheims. Es ist eine ruhige Wohngegend mit vielen kleinen Gärten und einem idyllischen Ausblick auf den waldigen Rotts- und Gallberg im Westen sowie auf die Stadt „im Potte“ im Osten. Trotz der naturnahen Lage befindet sich ein Supermarkt, die Post und Arztpraxen ganz in der Nähe. Ebenso sind ein Stadtteilcafé und mehrere Kirchengemeinden im näheren Umfeld vorhanden. Mit dem Bus gelangt man schnell in die Innenstadt. Auch das Christophorusstift selbst ist von einer großzügigen Gartenanlage mit liebevoll angelegten Teichen und Sitzecken umgeben. Nach einem ausgedehnten Spaziergang bietet das Stadtteilcafé im Wohnstift die Möglichkeit, sich mit anderen Bewohnern auf einen Kaffee zu treffen und auszutauschen.

Christophorusstift
Hammersteinstr. 7, 31137 Hildesheim

Weitere Informationen finden sie unter www.wohnen-im-alter.de

Kommentar verfassen

Video der Woche

„Zahnmedizinische Prophylaxe”

01_Prophylaxe

Professionelle Zahnpflege ist die Basis dauerhafter Gesunderhaltung von Zähnen und Zahnfleisch. Wir zeigen, was damit gemeint ist.

Zahnfäule (Karies) und Erkrankungen des Zahnhalteapparates, namentlich die chronische Zahnfleischentzündung (Parodontose) haben ihre gemeinsame Ursache im bakteriellen Zahnbelag (Plaque) und den daraus entstehenden Stoffwechselprodukten.

zum Video >>

„Reisen für Allergiker”

Reisen-fuer-Allergiker

Wer als Allergiker eine Reise plant, kann sich auf dem Internetportal www.alltramo.de informieren, wo und wie auf seine Bedürfnisse eingegangen wird. Hier findet sowohl der Pollenallergiker als auch der Gast, der an einer Hausstaubmilbenallergie oder an einer Lebensmittelunverträglichkeit leidet, sein spezielles touristisches Angebot.

zum Video >>

„Alterssichtigkeit?”

Alterssichtigkeit

Fällt Ihnen das Sehen im Nahbereich schwer? Benötigen Sie bei schlechten Lichtverhältnissen länger um einen Gegenstand scharf sehen zu können?

Ein Grund für ihre Beschwerden könnte eine beginnende Alterssichtigkeit sein. Ein innovatives Verfahren aus den Vereinigten Staaten kann hier unter Umständen Abhilfe schaffen. Prof. Dr. Manfred Tetz aus der Augentagesklinik Spreebogen erläutert den Ansatz zu dem neuartigen Verfahren.

zum Video >>