Ihre Gesundheit

Christophorusstift

Christophorusstift

Christophorusstift

Das Christophorusstift liegt in der Hammersteinstraße in der Weststadt Hildesheims. Es ist eine ruhige Wohngegend mit vielen kleinen Gärten und einem idyllischen Ausblick auf den waldigen Rotts- und Gallberg im Westen sowie auf die Stadt „im Potte“ im Osten. Trotz der naturnahen Lage befindet sich ein Supermarkt, die Post und Arztpraxen ganz in der Nähe. Ebenso sind ein Stadtteilcafé und mehrere Kirchengemeinden im näheren Umfeld vorhanden. Mit dem Bus gelangt man schnell in die Innenstadt. Auch das Christophorusstift selbst ist von einer großzügigen Gartenanlage mit liebevoll angelegten Teichen und Sitzecken umgeben. Nach einem ausgedehnten Spaziergang bietet das Stadtteilcafé im Wohnstift die Möglichkeit, sich mit anderen Bewohnern auf einen Kaffee zu treffen und auszutauschen.

Christophorusstift
Hammersteinstr. 7, 31137 Hildesheim

Weitere Informationen finden sie unter www.wohnen-im-alter.de

Kommentar verfassen

Video der Woche

„Der Augenspiegel”

Tetz-Historie_A

Vor etwa 160 Jahren, genau 1851, erfand der Universalgelehrte Hermann von Helmholtz in Königsberg den Augenspiegel. Dieser Augenspiegel besteht aus einem schräg gestellten, halbdurchlässigen Spiegel mit einer Zerstreuungslinse und einer an der Seite befindlichen Lampe. Mittels dieses Geräts konnte erstmalig das Augeninnere ausgeleuchtet und betrachtet werden.

zum Video >>

„Reise-Schutzimpfungen”

impfungen

Die Reisezeit naht und der Urlauber bereitet sich auf die schönste Zeit im Jahr vor. Zu diesen Vorbereitungen sollte auch eine genaue Recherche über die möglichen Erkrankungen vor Ort gehören. Eine wichtige Präventionsmaßnahme sind Schutzimpfungen. Wir waren im Tropeninstitut der Charité und haben den Leiter der Ambulanz Dr. Sebastian Dieckmann hierzu befragt.

zum Video >>

„Grauer Star – was nun?”

grauer-star-was-nun

Als grauer Star (Katarakt) wird die fortschreitende Eintrübung der Augenlinse mit einher gehendem Sehverlust bezeichnet. Die Trübung tritt mit zunehmendem Alter meist ohne spezielle Ursache auf und wird beispielsweise durch die fast immer auf uns einwirkende UV-Strahlung gefördert.

zum Video >>