Ihre Gesundheit

Einrichtungen in Sachsen-Anhalt

Kliniken
Kur- Reha- Kliniken, Kureinrichtungen und Bäder
Spa´s und Thermen
Pflege- und Senioreneinrichtungen
Hotels
zur Länderübersicht.
Änderungsmeldung
KMG Klinikum Havelberg
Arbeitsbereiche:
Chirurgie, Innere Medizin, Unfallchirurgie
Adresse:
Domherrnstraße 10
39539 Havelberg
Kontakt:
Tel.: 03 93 87/ 7 10
havelberg@kmg.ag

Klinikum Magdeburg
Arbeitsbereiche:
Chirurgie, Gynäkologie u. Geburtshilfe, HNO, Innere Medizin,
Neurologie, Neurochirurgie, Nuklearmedizin,
Palliativmedizin, Psychiatrie und Psychotherapie, Urologie
Adresse:
Birkenallee 34
39130 Magdeburg
Kontakt:
Tel.: 0391/791-0
info@klinikum-magdeburg.de

Städtisches Klinikum Dessau
Arbeitsbereiche:
Augenheilkunde, Chirurgie, Gynäkologie u. Geburtshilfe, HNO,
Innere Medizin, Neurologie, Neurochirurgie, Nuklearmedizin,
Palliativmedizin, Strahlentherapie, Urologie
Adresse:
Auenweg 38
06847 Dessau
Kontakt:
Tel.: 0340/5010
skd.@klinikum-dessau.de

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Arbeitsbereiche:
Augenheilkunde, Chirurgie, Dermatologie,
Gynäkologie u. Geburtshilfe, Innere Medizin, Kinder- und Jugendpsychiatrie,
Neonatologie, Neurologie, Neurochirurgie, Nuklearmedizin, Palliativmedizin,
Psychiatrie und Psychotherapie, Strahlentherapie
Adresse:
Leipziger Str. 44
39120 Magdeburg
Kontakt:
Tel.: 0391/67 01
ingrid.krueger@medizin.uni-magdeburg.de

Universitätsklinikum Halle (Saale)
Arbeitsbereiche:
Augenheilkunde, Chirurgie, Dermatologie,
Gynäkologie u. Geburtshilfe, Innere Medizin, Kinder- und Jugendpsychiatrie,
Neonatologie, Neurologie, Neurochirurgie, Nuklearmedizin, Palliativmedizin,
Psychiatrie und Psychotherapie, Strahlentherapie
Adresse:
Ernst-Grube-Str. 30
06097 Halle
Kontakt:
Tel.: 0345/5570
kdirektor@medizin.uni-halle.de

Video der Woche

„Belastungs – Harninkontinenz bei Männern”

21_Belastungsinkontinenz

Der unkontrollierte Abgang von Urin bei körperlicher Belastung ist in vielen Fällen behandelbar. Eine neuartige Operation kann helfen, die Kontrolle über den Schließmuskel zu verbessern.

zum Video >>

„Läuse”

laeuse

Kopflausbefall, lateinisch Pediculosis capitis zählt mit zu den häufigsten Diagnosen im Kindesalter. Vor allem Kindergärten und Schulen sind Schauplatz von Kleinepidemien. Läuse können weder springen noch fliegen.

zum Video >>

„Allergien”

02.09-Allergie

Eine Allergie (griechisch ‚die Fremdreaktion‘, von altgriechisch ‚anders, fremd‘ und ‚die Arbeit, Reaktion‘) ist eine unerwünschte und überschießend heftige Abwehrreaktion des menschlichen Immunsystems auf bestimmte, normalerweise harmlose Umweltstoffe (Allergene). Auf diese reagiert der Körper zunächst mit der Bildung von spezifischen Antikörpern (IgE) und bei wiederholtem Allergenkontakt mit der Freisetzung von Stoffen, die eine Entzündung auslösen.

zum Video >>