Ihre Gesundheit

Einrichtungen in Rheinland-Pfalz

Kliniken
Kur- Reha- Kliniken, Kureinrichtungen und Bäder
Spa´s und Thermen
Pflege- und Senioreneinrichtungen
Hotels
zur Länderübersicht.
Änderungsmeldung
St. Elisabeth Krankenhaus
Arbeitsbereiche:
Chirurgie, HNO, Innere Medizin, Urologie
Adresse:
Kaiserstrasse 14
66482 Zweibrücken
Kontakt:
Tel.: 0 63 32 82 - 0
Krankenhaus Maria Stern
Arbeitsbereiche:
Chirurgie, Gynäkologie u. Geburtshilfe, Innere Medizin,
Palliativmedizin
Adresse:
Am Anger 1
53424 Remagen
Kontakt:
Tel. 026 42 28 – 0
info@krankenhaus-remagen.de
Klinikum Worms
Arbeitsbereiche:
Chirurgie, Gynäkologie u. Geburtshilfe, HNO,
Innere Medizin, Kinder- u. Jugendmedizin,
Psychiatrie und Physiotherapie, Strahlentherapie,
Unfallchirurgie, Urologie
Adresse:
Gabriel-von-Seidl-Straße 81
67550 Worms
Kontakt:
Tel.: 0 62 41 501 – 0
info@klinikum-worms.de
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität
Arbeitsbereiche:
Augenheilkunde, Chirurgie, Dermatologie, HNO, Innere Medizin,
Neurochirurgie, Neurologie, Nuklearmedizin, Strahlentherapie,
Thoraxchirurgie, Unfallchirurgie, Urologie
Adresse:
Langenbeckstraße 1
55131 Mainz
Kontakt:
Tel.: 06131 17 – 0
info@verwaltung.klinik.uni-mainz.de
Klinikum Landau
Arbeitsbereiche:
Chirurgie, Gynäkologie u. Geburtshilfe, HNO,
Innere Medizin, Unfallchirurgie, Urologie
Adresse:
Bodelschwinghstraße 11
76829 Landau in der Pfalz
Kontakt:
Tel.: 063 41 908-0
mail@klinikum-ld-suew.de
Video der Woche

„AUSGLEICH e.V.”

social-info-november

Ausgleich e.V. hilft Menschen, die durch schwerwiegende Erlebnisse, wie Gewalt, Missbrauch, Katastrophen, Krieg, Misshandlung, Verfolgung, Vernachlässigung, schwere Krankheit und andere Ursachen traumatisiert wurden.

zum Video >>

„Warzen”

warzen

Die Warzen, genauer die Viruswarzen (Verrucae) zählen zu den häufigsten Erkrankungen in der Dermatologie. Aktuell sind mehr als 60 Virusarten bekannt, die eine Warzenbildung hervorrufen können. Menschen mit empfindlicher Haut neigen zur Warzenbildung, wobei gerade Kinder und Jugendliche am häufigsten betroffen sind.

zum Video >>

„Medikamenten Allergie”

medikamenten-allergie

In der heutigen Zeit werden viele Medikamente verschrieben. Gerade ältere Menschen müssen häufig diverse Pillen gleichzeitig schlucken. Die Einnahme dieser Präparate hat häufig leider auch unerwünschte Nebenwirkungen. Hierbei gilt es jedoch klar zu unterscheiden zwischen einer Medikamentenunverträglichkeit und Medikamentenallergien.

zum Video >>