Ihre Gesundheit

Verletzungen im Kniegelenk

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Eine Verletzung im Kniegelenk kann bei den Betroffenen zu  starker Einschränkung der Mobilität führen. IGTV befragte hierzu PD Dr. Reinhold Laun, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie im Klinikum Vivantes Neukölln, nach den möglichen Ursachen.

Viele Verletzungen, deren Ursache im sportlichen Kontext liegt, kommen durch Ermüdungserscheinungen zustande. Derartige Verletzungen können vielschichtig sein und müssen daher umfangreich untersucht werden. Im schlimmsten Fall liegt eine partielle oder gar vollständige Zerstörung der Knochenstruktur vor – dann muss der Patient durch Endoprothetik versorgt werden. Dr. Djamil Dschouchadar, leitender Oberarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie im Klinikum Vivantes Neukölln, erläutert die möglichen Behandlungsmethoden.

Kommentar verfassen

Video der Woche

„Fläming Skate – Sport und Region”

08_Blading

Hier wird der Sport des Inline-Skating -auch als Blading bekannt- in eine faszinierende Kulisse versetzt. Wir zeigen dieses Erlebnis live im Filmbeitrag.

zum Video >>

„Der Zahn aus der Retorte”

zahn-aus-der-retorte

Vom 01. bis zum 04. September fand in Berlin der zehnte TMD (Tooth Morphogenesis and Differentiation) Kongress statt. Alle 3 Jahre treffen sich die 150 renommiertesten Forscher der Zahnmedizin um sich über die neuesten Erkenntnisse zum „Zahn aus der Retorte“ auszutauschen. IGTV hat den Kongresspräsidenten Prof. Dr. Ralf Radlanski um ein Interview gebeten.

zum Video >>

„Reise-Schutzimpfungen”

impfungen

Die Reisezeit naht und der Urlauber bereitet sich auf die schönste Zeit im Jahr vor. Zu diesen Vorbereitungen sollte auch eine genaue Recherche über die möglichen Erkrankungen vor Ort gehören. Eine wichtige Präventionsmaßnahme sind Schutzimpfungen. Wir waren im Tropeninstitut der Charité und haben den Leiter der Ambulanz Dr. Sebastian Dieckmann hierzu befragt.

zum Video >>