Ihre Gesundheit

Kochen ohne Zucker? Starkoch Tim Raue gibt praktische Tipps

Tim_Raue

Beim diesjährigen Weltdiabetestag am 14. November 2009 bietet diabetesDE allen Interessierten bei freiem Eintritt ein abwechslungsreiches Programm im Berliner „Hotel Berlin, Berlin“.Tim Raue, Berlins Sternekoch aus dem Hotel Adlon, zeigt zum Thema richtige Ernährung für Menschen mit Diabetes,  wie Kochen ohne Zucker perfekt funktioniert.

Beim diesjährigen Weltdiabetestag am 14. November 2009 bietet diabetesDE allen Interessierten bei freiem Eintritt ein abwechslungsreiches Programm im Berliner „Hotel Berlin, Berlin“.Tim Raue, Berlins Sternekoch aus dem Hotel Adlon, zeigt zum Thema richtige Ernährung für Menschen mit Diabetes,  wie Kochen ohne Zucker perfekt funktioniert.

Mit seinen erst 35 Jahren hat Sternekoch Time Raue schon beeindruckende Titel gesammelt: „Berliner Meisterkoch“, „Aufsteiger des Jahres“  und „Koch des Jahres“. Mit dem MA Restaurant im Berliner Hotel Adlon  konnte Tim Raue nur fünf Monate nach der Eröffnung sowohl den begehrten Michelin Stern als auch die 18 Punkte im Gault Millau verteidigen. Die neue gemeinnützige Organisation diabetesDE, die erstmals die zentrale Veranstaltung des Weltdiabetestages ausrichtet, hat Tim Raue als „Showact“ am 14.11. in Berlin um 13.45 Uhr gewinnen können: Er wird live kochen und verkosten und hat sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Er zeigt den Betroffenen, dass „Kochen ohne Zucker“ gar nicht so schwer ist.

Sein Rezept: Hamachi (weiße Makrele) mit Sesam, Brunnenkresse & Ingwer.

(Text: EFCNI Foto: EFCNI)

Kommentar verfassen

Ernährung

„Was hat ein ausgeglichener Säuren-Basen-Haushalt mit einer stabilen Wirbelsäule zu tun?”

© Stefan Körber - Fotolia.com

Rückenschmerzen sind häufige Begleiterscheinungen unseres modernen Alltags. Setzt man sich intensiver mit dieser Erscheinung auseinander, erfährt man, dass es hierfür konkrete Ursachen gibt. Eine davon ist die Säureüberlastung des Körpers durch Mineralstoffmangel.

Lassen Sie uns dieses Thema näher betrachten und Sie, liebe Leser, hierfür sensibilisieren: Wir essen häufig gut und reichlich und auf der anderen Seite unausgewogen, zu einseitig und zu hastig.

zum Video >>

„Ernährung von Senioren bei Kau- und Schluckbeschwerden”

Gemüse

Kau- und Schluckbeschwerden können verschiedene Ursachen haben und die Freude am Essen stark beeinträchtigen. Starke Beschwerden können zu falschem Essverhalten oder sogar zur Verweigerung der Nahrungsaufnahme führen.
Kaubeschwerden treten u.a.in Folge von Entzündungen im Mundraum oder Zahnverlust auf. Vor allem im Alter sind viele Menschen von Kaubeschwerden betroffen.

zum Video >>

„Krebs und Ernährung”

krebs-und-ernaehrung

Krebs ist die zweithäufigste Todesursache in Deutschland. Daher wollte IGTV von der Ernährungswissenschaftlerin Deborah Jehkul wissen, welchen Einfluss die Ernährung auf die Entstehung von bösartigen Tumoren hat und welche Stoffe eine positive Auswirkung haben.

zum Video >>