Ihre Gesundheit

Katharinenhof am Dorfanger

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Wenn der mit einer Demenzerkrankung verbundene geistige Verfall weiter fortschreitet, wünschen wir uns für uns selbst, unsere Eltern, einfach für alle Menschen, die uns wichtig sind, ein Zuhause, das fürsorglich, würdevoll und im Idealfall sogar familiär ist. Der Katharinenhof am Dorfanger in Fredersdorf bei Berlin bietet all dieses. Auch das Berliner Original Harald Juhnke hat dort an seinem Lebensabend noch viel von seinem Charme und Witz versprühen können. Horst Kobow, Leiter des Katharinenhofs, zeigt uns im Filmbeitrag die Anlage und erläutert die Leitlinien des Hauses.

Im Mittelpunkt allen Handelns steht der Bewohner, seine optimale Versorgung, seine Lebensfreude und seine Zufriedenheit. Da die Erkrankung immer weiter fortschreitet, sind diese individuellen und ständig überprüften Behandlungsvarianten so wichtig. Wir waren sehr beeindruckt.

Video der Woche

„Behandlungsmöglichkeiten der ersten Krankenhäuser”

Behandlungsmoeglichkeiten-der-ersten-Krankenhaeuser

Im Zuge der Entstehung der ersten Krankenhäuser stellt sich die Frage welche Behandlungsmöglichkeiten halten diese „Kliniken“ vor. Auch diese Frage hat Prof. Dr. Volker Hess, Direktor des Instituts für die Geschichte der Medizin im Rahmen eines Interviews beantwortet.

zum Video >>

„Die Blutgerinnung”

Die Blutgerinnung

Der Begriff Koagulation (lat. Coagulatio = die Zusammenballung) beschreibt in der Kardiologie die Blutgerinnung. Sie hat die Aufgabe bei Verletzungen den Austritt von Blut zu verhindern, in dem sie die Blutung stoppt. Durch diese Funktion schützt sich der Körper vor Blutverlust. Im Gegenzug muss sich der Körper vor einer ungewollten Blutgerinnung schützen, damit kein Blutgerinnsel (Thrombose) entsteht.

zum Video >>

„Altersbedingte Makuladegeneration”

28_AMD

Ein neuartiges Linsensystem zur Verbesserung der Sehkraft bei altersbedingter Makuladegeneration (AMD) sorgt für Aufsehen.

zum Video >>