Ihre Gesundheit

Prostata

Die Prostata (Vorsteherdrüse) des Mannes ist ein wesentlicher Bestandteil seines Fortpflanzungsapparates. Sie produziert ein enzymhaltiges, alkalisches Sekret, welches etwa ein Drittel der Samenflüssigkeit bildet.
Die Prostata hat die Form einer Kastanie mit etwa 3 cm Durchmesser. Sie liegt direkt unter der Harnblase und umschließt den ersten Teil der Harnröhre. Ihre Rückseite grenzt an den Enddarm, weshalb ihre Form auch von dort aus ertastet werden kann. Der Ausflusskanal der Harnblase, die Harnröhre, verläuft vertikal durch die Mitte der Prostata. Hier tritt bei der Ejakulation das in ihren Drüsenzellen produzierte Sekret in die Harnröhre über. Das Sekret enthält verschiedene Enzyme, die von den Samenzellen für eine Befruchtung benötigt werden.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Video der Woche

„Schmerzen und Ernährung”

enaehrungstipp-maerz-2012

Unter der Gruppe der Kopfschmerzen hat die Migräne mit etwa 10 % Betroffenen in der Bevölkerung einen hohen Anteil. Aus diesem Grund haben wir die Ernährungswissenschaftlerin Debora Jehkul nach Verbindungen zwischen der Ernährung und Migräneattacken befragt.

zum Video >>

„Nierenfunktion”

19_Nierenfunktion

Die Nieren sind das Entgiftungsorgan des menschlichen Körpers. Ihre primären Aufgaben sind die Filterung und Ausscheidung von Endprodukten des Stoffwechsels (sog. harnpflichtige Substanzen) und Giftstoffen aus dem Körper durch Bildung des Harns, der über die Harnwege abgeführt und schließlich ausgeschieden wird.

zum Video >>

„Belastungs – Harninkontinenz bei Männern”

21_Belastungsinkontinenz

Der unkontrollierte Abgang von Urin bei körperlicher Belastung ist in vielen Fällen behandelbar. Eine neuartige Operation kann helfen, die Kontrolle über den Schließmuskel zu verbessern.

zum Video >>