Ihre Gesundheit

Bauch

Als Bauchraum ist derjenige Abschnitt des menschlichen Körperrumpfes (Torso) definiert, der zwischen dem Brustkorb und dem Becken liegt.
Im oberen Bereich der Bauchhöhle, unterhalb des Zwerchfells, finden sich die folgenden Organe: Magen, Leber, Milz, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse sowie rückseitig die Nieren.
Im unteren Bereich liegen die Windungen des Dünn- und Dickdarms sowie zuunterst die Harnblase. Vor den Darmwindungen hängt schürzenartig ein stützendes Netz aus Fettgewebe (Omentum).
Unter der Haut des Bauchraums liegt die Bauchdecke mit drei Lagen an Muskelgruppen, die zum einen eine Stützfunktion haben, aber auch wesentlich für die Beweglichkeit des Rumpfes verantwortlich sind.

Video der Woche

„Die Entstehung der heutigen Krankenversicherung”

Entstehung-der-heutigen-Krankenversicherung

Wenn von der Entstehung der Krankenversicherung in Deutschland die Rede ist fallen in der Regel zwei Namen: Krupp und Bismarck. IGTV wollte wissen, ob es stimmt dass diese beiden Herren verantwortlich für die Entstehung der heutigen Krankenversicherung sind und hat hierzu Prof. Dr. Volker Hess, Direktor des Instituts für die Geschichte der Medizin, befragt.

zum Video >>

„Grauer Star – was nun?”

grauer-star-was-nun

Als grauer Star (Katarakt) wird die fortschreitende Eintrübung der Augenlinse mit einher gehendem Sehverlust bezeichnet. Die Trübung tritt mit zunehmendem Alter meist ohne spezielle Ursache auf und wird beispielsweise durch die fast immer auf uns einwirkende UV-Strahlung gefördert.

zum Video >>

„Essen im Alter”

Essen-im-Alter

Der Nährstoffbedarf steigt – der Energiebedarf sinkt. Dies ist eine der Entwicklungen die das Älter werden mit sich bringt. Was bedeutet das für unsere Ernährung?

IGTV hat Laura Gross, Ernährungswissenschaftlerin der Verbraucher Initiative e. V. hierzu befragt.

zum Video >>