Ihre Gesundheit

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Arbeitsbereiche:
Augenheilkunde, Chirurgie, Dermatologie, Gynäkologie u. Geburtshilfe, Innere Medizin, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Neonatologie, Neurologie, Neurochirurgie, Nuklearmedizin, Palliativmedizin, Psychiatrie und Psychotherapie, Strahlentherapie

Adresse:
Leipziger Str. 44
39120   Magdeburg
Kontakt:
Tel.: 0391/67 01
ingrid.krueger@medizin.uni-magdeburg.de

Video der Woche

„Reizdarmsyndrom”

09_Reizdarm

Prof.Dr. Stefan Müller-Lissner von der Park-Klinik Weissensee erläutert im Filmbeitrag Symptome und Therapiemöglichkeiten des Reizdarmsyndroms – ein Leiden, von dem weit mehr Deutsche betroffen sind, als man gemeinhin vermutet.

zum Video >>

„Rheumadiagnostik”

17_Rheuma-Labor

Rheumatische Erkrankungen betreffen nicht nur den Bewegungsapparat sondern oftmals auch innere Organe, das Nervensystem, die Augen und die Haut. Eine umfassende apparative Diagnostik unter Einsatz leistungsfähiger, den Patienten möglichst wenig belastender Methoden ist daher eine wichtige Aufgabe der internistischen Rheumatologie und klinischen Immunologie.

zum Video >>

„Die Blutgerinnung”

Die Blutgerinnung

Der Begriff Koagulation (lat. Coagulatio = die Zusammenballung) beschreibt in der Kardiologie die Blutgerinnung. Sie hat die Aufgabe bei Verletzungen den Austritt von Blut zu verhindern, in dem sie die Blutung stoppt. Durch diese Funktion schützt sich der Körper vor Blutverlust. Im Gegenzug muss sich der Körper vor einer ungewollten Blutgerinnung schützen, damit kein Blutgerinnsel (Thrombose) entsteht.

zum Video >>