Hier geht es zum GewinnspielGewinnspiel
Ihre Gesundheit

Medizinische Hochschule Hannover (MHH)

Arbeitsbereiche:
Augenheilkunde, Chirurgie, Dermatologie, Dialyse, Gynäkologie/Geburtshilfe, HNO, Innere Medizin, Intensivmedizin, Kinder- und Jugendpsychiartrie, Neurochirurgie, Neurologie, Nuklearmedizin, Pädiatrie, Palliativmedizin, Psychiatrie, Strahlentherapie, Urologie, Zentrum Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
Adresse:
Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover
Kontakt:
Tel.:  0511-532-0
pressestellemh@hannover.de

Video der Woche

„Zahnmedizinische Prophylaxe”

01_Prophylaxe

Professionelle Zahnpflege ist die Basis dauerhafter Gesunderhaltung von Zähnen und Zahnfleisch. Wir zeigen, was damit gemeint ist.

Zahnfäule (Karies) und Erkrankungen des Zahnhalteapparates, namentlich die chronische Zahnfleischentzündung (Parodontose) haben ihre gemeinsame Ursache im bakteriellen Zahnbelag (Plaque) und den daraus entstehenden Stoffwechselprodukten.

zum Video >>

„Reflux bei Kindern – Therapieansätze”

44_Reflux_Kinder

Die Refluxerkrankung kann bei Kindern in der schlimmsten Form zum Nierenversagen führen. Um Kindern eine Dialyse zu ersparen existieren drei Therapieansätze, die uns PD Dr. Karin Riebe im Filmbeitrag erläutert.

zum Video >>

„Essen nach dem Herzinfarkt”

Essen-nach-dem-Herzinfarkt

Nach dem Erleben und vor Allem Überleben des Herzinfarkts ändert sich für den Patienten der gesamte Alltag. Dies betrifft selbstverständlich auch die Ernährung. IGTV hat die Ernährungswissenschaftlerin Laura Gross der Verbraucher Initiative e. V. zu den notwendigen Veränderungen in der Ernährung nach diesem einschneidenden Erlebnis befragt.

zum Video >>