Ihre Gesundheit

HELIOS Klinikum Berlin Buch

Arbeitsbereiche:
Augenheilkunde, Chirurgie, Geriatrie, Gynäkologie und Geburtshilfe, HNO, Innere Medizin, Neonatologie, Neurochirurgie, Neurologie, Nuklearmedizin, Kinder- und Jugend- Psychiatrie und Psychotherapie, Pädiatrie, Strahlentherapie, Unfallchirurgie, Urologie

Adresse:
Schwanebecker Chaussee 50
13125 Berlin
Kontakt:
Tel.: 030 / 94010
info.berlin-buch@helios-kliniken.de

Video der Woche

„Hippokrates und die heutige Medizin”

Hippokrates-und-die-heutige-Medizin

Bei dem Volk der Griechen ist sicherlich Hippokrates mit seinem Wirken und seinen Schriften im Zeitraum etwa 400 v. Chr. als besonders zu bewerten. IGTV wollte von Prof. Dr. Thomas Schnalke, Direktor des Medizinhistorischem Museum der Charité in Berlin wissen welche Bedeutung sein Wirken für die Medizin darstellt.

zum Video >>

„Migräne”

Migraene

Etwa 10 % der bundesdeutschen Bevölkerung leiden unter der Migräne. Der Begriff Migräne kommt aus dem griechischen und bedeutet soviel wie „halber Schädel“. Das Team von IGTV hat den Neurolgen PD Dr. Hans-Christian Koennecke aufgesucht und nach der Ursache sowie den Symptomen befragt.

zum Video >>

„Verletzungen am Sprunggelenk”

Verletzungen-am-Sprunggelenk

Zum Start der Sportsaison treten leider auch Verletzungen auf. Auf häufigsten treten Verletzungen am Sprunggelenk auf. Dr. Ulrich Schleicher, Arzt für Orthopädie und Teamarzt von Hertha BSC Berlin, erläutert einige Verletzungsarten, die die Bänder, genauer die Außenbänder, betreffen. Des Weiteren gibt er einige Tipps zur Prävention.

zum Video >>