Hier geht es zum GewinnspielGewinnspiel
Ihre Gesundheit

Charité Campus Charité Mitte (CCM)

Arbeitsbereiche: Adipositas Zentrum Berlin, Allergie-Centrum-Charité, ARDS Zentrum Berlin, Beckenbodenzentrum, Cervixcentrum, Charité Comprehensive Cancer Center, Darmzentrum, Endometriosezentrum, Hauttumorzentrum, Interdisziplinäres Brustzentrum, Interdisziplinäres Prostatakrebszentrum, Interdisziplinäres Schlafmedizinisches Zentrum, Kompetenzzentrum für Haare und Haarerkrankungen, Lungentumorzentrum Charité, PET/CT-Zentrum, Präventionszentrum, Tinnituszentrum

Anschrift:
Charitéplatz 1
10117 Berlin
Kontakt:
Telefon: +49 30 450 – 50

Video der Woche

„neue Behandlungsmethode beim Kreuzbandriss”

vlcsnap-2011-09-17-12h26m32s229

Die Kreuzbandruptur, auch Kreuzbandriss genannt, ist die häufigste klinisch relevante Verletzung im Bereich des Kniegelenks. Die Versorgung und die anschließenden Maßnahmen zur Rehabilitation haben entscheidenden Einfluss auf den Grad der Genesung, also in welchem Maße das Kniegelenk im Anschluss wieder belastet werden kann.

zum Video >>

„Der Augenspiegel”

Tetz-Historie_A

Vor etwa 160 Jahren, genau 1851, erfand der Universalgelehrte Hermann von Helmholtz in Königsberg den Augenspiegel. Dieser Augenspiegel besteht aus einem schräg gestellten, halbdurchlässigen Spiegel mit einer Zerstreuungslinse und einer an der Seite befindlichen Lampe. Mittels dieses Geräts konnte erstmalig das Augeninnere ausgeleuchtet und betrachtet werden.

zum Video >>

„Mykosen”

mykosen

Eine Infektionskrankheit, die durch eine Pilzart im lebenden Gewebe hervorgerufen wird allgemein als Mykose bezeichnet. Unter den 100.00 Pilzarten stellen jedoch nur 180 Arten einen Krankheitserreger für den Menschen dar.

zum Video >>