Ihre Gesundheit

Bad Tölz Haus Beer

Unser familiär geführtes Haus liegt abseits von jedem Trubel, aber dennoch direkt im Kurzentrum der Kurstadt Bad Tölz in unmittelbarer Nähe zur Fußgängerzone. Umgeben von den hauseigenen Parkanlagen mit altem Baumbestand finden unsere Gäste hier eine Oase der Ruhe mitten im Grünen.
Bad T&oiml;lz Haus Beer
Das medizinische Konzept basiert auf einer ganzheitlichen Sicht des Menschen. Neben der klassischen Therapie setzen wir auf bewährte Naturheilverfahren sowie Entspannungs- und Stressbewältigungsprogramme. Zu Beginn des Aufenthalts entwickeln wir zusammen mit Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Gesundheitsprogramm.

Adresse:
Bruckfeldstraße 3

83646 Bad Tölz
Tel. 0 80 41 / 8 05 – 0 

info@beer-gesundheit.de

Video der Woche

„Essen nach dem Herzinfarkt”

Essen-nach-dem-Herzinfarkt

Nach dem Erleben und vor Allem Überleben des Herzinfarkts ändert sich für den Patienten der gesamte Alltag. Dies betrifft selbstverständlich auch die Ernährung. IGTV hat die Ernährungswissenschaftlerin Laura Gross der Verbraucher Initiative e. V. zu den notwendigen Veränderungen in der Ernährung nach diesem einschneidenden Erlebnis befragt.

zum Video >>

„Ausstatttungstipp”

ausstattungstipp

Dass auch die richtige Ausrüstung zu sicherem Fahren beiträgt ist bekannt. Doch was ist die richtige Ausrüstung? Herr Merker von der Sportsworld Ski Hütte am Zoo erklärte uns, dass jeder Aspekt der Ausrüstung ein wichtiger Sicherheitsfaktor ist. So müssen zunächst die Skier auf das persönliche Fahrverhalten abgestimmt sein. Die Bindung sollte bei zu starker Belastung, wie zum Beispiel einem Sturz, nachgeben, sonst aber sicher sitzen. Die Schuhe müssen zum Einen perfekt passen und zum Anderen die natürliche V-Stellung der Füße ermöglichen, während die Skier parallel laufen um einen sicheren Stand zu gewährleisten. Ein gut sitzender Helm ist selbstverständlich und gehört zu einer sicheren Skiausrüstung.

zum Video >>

„Linsen bei Hornhautverkrümmung”

torische IOL

Aufgrund ihrer Hornhautverkrümmung waren viele Patienten bis dato gezwungen nach ihrer Katarakt Operation eine Brille zu tragen. Auf der ESCRS in Istanbul wird nun eine Intraokularlinse vorgestellt, die in der Lage ist die Hornhautverkrümmung des Patienten zu beseitigen.

zum Video >>