Ihre Gesundheit

Bad Reichenhall Kur-Residenz Villa Henckel


Die Kur-Residenz Villa Henckel befindet sich im Herzen von Bad Reichenhall, im verkehrsberuhigten Bereich in unmittelbarer Nähe zum Kurpark, zur Konzerthalle und zum Kurgastzentrum. Die Fußgängerzone ist nur wenige Minuten entfernt.
zum Film von Bad Reichenhall Kur-Residenz Villa Henckel
Das im italienischen Stil erbaute Haus verfügt über 45 Betten. In dieser familiären und harmonischen Atmosphäre kann individuellen Wünschen besser entsprochen werden. Die 21 Einbettzimmer und 12 Zweibettzimmer sind mit Dusche/WC, Kabel-TV, Radiowecker und Telefon ausgestattet, Lift im Haus.

Fast alle Zimmer haben einen großen überdachten Liegebalkon. Im Dachgeschoss stehen gemütliche Mansardenzimmer zur Verfügung. Speisesaal, Aufenthaltsraum, Fernsehraum und Kaminzimmer sind gemütlich ausgestattet und spiegeln die harmonische Atmosphäre des Hauses wider.

Basis unserer Gesundheitsleistungen ist die naturgelöste Reichenhaller Sole. Wir wissen um die Einzigartigkeit dieses Heilmittels. Daher ist die Reichenhaller Sole auch als ressourcen-orientiertes Gesundheitskonzept Mittelpunkt unserer Therapien..

Adresse:
Mackstraße 7
83435 Bad Reichenhall
Kontakt:
Tel.: 08651-9870
0800-123-7342
verwaltung@villa-henckel.de

Video der Woche

„Virchow – der deutsche Hippokrates?”

Virchow–der-deutsche-Hippokrates

IGTV hat erneut Prof. Dr. Thomas Schnalke, Direktor des Medizinhistorischem Museum der Charité in Berlin besucht und ihm diesmal gefragt, ob es jemanden wie einen „germanischen Hippokrates“ gegeben hat.

zum Video >>

„Moderne operative Behandlungsmethoden der männlichen Harninkontinenz”

Harninkontinenz-nach-Prostataoperationen

Vom 21. Bis 27. Juni fand die WCW World Continence Week statt. In ganz Deutschland von Aurich bis Wolfsburg fanden verschiedenste Veranstaltungen zum Thema Kontinenz statt. Die Anzahl der Menschen, die bundesweit an Blasen- oder Darmschwäche leiden beträgt etwa neun Millionen.

zum Video >>

„Läuse”

laeuse

Kopflausbefall, lateinisch Pediculosis capitis zählt mit zu den häufigsten Diagnosen im Kindesalter. Vor allem Kindergärten und Schulen sind Schauplatz von Kleinepidemien. Läuse können weder springen noch fliegen.

zum Video >>